Allgemeine Geschäftsbedingungen

Gültigkeit – Mit Erscheinen der vorliegenden Drucksache verlieren alle vorausgegangenen Preislisten und Ausstattungsbeschreibungen ihre Gültigkeit.

Lieferung, Versandkosten – Lieferung und Versand erfolgen auf Rechnung und Gefahr des Käufers. Mindestabnahmemengen gibt es nicht. Die Abgabe von Artikeln erfolgt nur in haushaltsüblichen Mengen. Bei Bestellungen / Lieferungen in Deutschland bis 10kg berechnen wir eine Pauschale für Verpackung und Versandkosten in Höhe von €  4,00 für ein Paket bis 2 Kg., € 6,00 netto für ein Paket bis 5 kg.  und € 8,00 für ein Paket bis 10 Kg.z um Zeitpunkt der Drucklegung; Ab einem Warenwert von € 100,00 versenden wir versandkostenfrei. Änderungen entsprechend der Preisentwicklung behalten wir uns vor. Bei Lieferungen in andere Länder als Deutschland erfragen Sie bitte bei Bestellung die jeweiligen Versandkosten.

Lieferzeiten – Die Lieferung erfolgt schnellstmöglich ab Lager. Sind einzelne Artikel kurzfristig nicht lieferbar, behalten wir uns eine kostenlose Nachlieferung innerhalb einer angemessenen Beschaffungszeit vor. Aufgrund der besonderen Anforderungen an die Herstellung bioenergetische Produkte kann es jedoch auch zu längeren Lieferzeiten kommen; bei einem verbindlichen Wunschtermin fragen Sie bitte vorab nach den derzeitigen Lieferzeiten.

Eigentumsvorbehalt – Die gelieferten Warenbleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von emotion & design, Manfred Sippel; bei Weiterveräußerung an Dritte gilt dieser Eigentumsvorbehalt weiter; entsprechende Forderungen gelten bis zur Bezahlung der Ware an emotion & design, Manfred Sippel.

Preise und Zahlungsbedingungen – Alle Preisangaben in den zur Verfügung gestellten Preislisten enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer in Höhe von neunzehn Prozent in Deutschland. Entsprechend sind die jeweils geltenden Mehrwertsteuersätze der anderen Ländern berücksichtigt. Die Zahlungskonditionen entnehmen Sie bitte der jeweiligen Rechnung. Bestellungen liefern wir nur gegen  Vorkasse aus.

Gewährleistung – Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, wozu auch Transportschäden zählen, so reklamieren Sie bitte solche Fehler sofort gegenüber uns oder dem Mitarbeiter des Dienstleistungsunternehmens, das die Artikel anliefert. Die Versäumung dieser Rüge hat allerdings für Ihre gesetzlichen Ansprüche keine Konsequenzen. Für alle während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist auftretenden Mängel der Kaufsache gelten nach Ihrer Wahl die gesetzlichen Ansprüche auf Nacherfüllung, auf Mangelbeseitigung/Neulieferung sowie – bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen – die weitergehenden Ansprüche auf Minderung oder Rücktritt sowie daneben auf Schadensersatz, einschließlich des Ersatzes des Schadens statt der Erfüllung sowie des Ersatzes Ihrer vergeblichen Aufwendungen. Soweit wir Ihnen eine Verkäufergarantie gewähren, ergeben sich die Einzelheiten aus den Garantiebedingungen, die dem jeweils gelieferten Artikel beigefügt sind. Garantieansprüche bestehen unbeschadet der gesetzlichen Ansprüche/Rechte.
Bei Kulanzgutschriften aus vereinbarter Warenrückgabe behalten wir uns vor, eine Bearbeitungspauschale in Höhe von bis zu 10% des Nettowarenwertes abzuziehen. Eine Verpflichtung zur Rücknahme verkaufter Ware über die geltenden gesetzlichen Bestimmungen hinaus besteht nicht. Der Kaufvertrag wird nach Erhalt der Ware durch Ihre Billigung bindend, spätestens jedoch nach Ablauf der 14- tägigen Rückgabefrist.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
– Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail), oder – wenn Ihnen die Ware vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Ware widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und nicht vor der Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312 c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV und § 312 e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV und auch nicht bevor der Kaufvertrag durch Ihre Billigung des gekauften Gegenstandes für Sie bindend geworden ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware. Der Widerruf oder die Rücksendung der Ware sind zu richten an: emotion & design, M.Sippel, Reichsbodenweg 4, 90427 Nürnberg

Widerrufsfolgen – Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Ware ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Ware entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

Rücksendung – Paketversandfähige Ware ist auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Sache der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von € 40 nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Melden Sie eine Warenrücksendung vorab bei uns an, dann veranlassen wir für Sie die Zusendung einer Wertmarke für den kostenlosen Versand durch DHL oder die Abholung durch einen von uns beauftragten Paketdienst. Wir behalten uns vor, ohne vorherige Absprache unfrei an uns gerichtete Sendungen nicht anzunehmen.
Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Ware, für uns mit deren Empfang.


Datenschutz – Für die Bestellabwicklung uns überlassene Daten werden ausschließlich auf betriebsinternen Datenträgern gespeichert und verarbeitet und in keinem Fall an nicht mit der Verarbeitung beschäftigte Dritte weitergegeben.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.